Debattiertag & Ideen für Europa debattieren

Zur Unterstützung von Anfängerinnen/Anfängern und der Debattierclub-Community organisieren wir jährlich Veranstaltungen für Debattierclubs: Am Beginn des Schuljahres gibt es einen Debattiertag und pro Semester zwei "Ideen für Europa debattieren"-Abende. Dabei gibt ein bekannter Speaker eine Einführung in das jeweilige Thema und im Anschluss können sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Fortgeschrittene in unterschiedlichen Räumen debattieren, Neues ausprobieren bzw. ihre Argumentationstechnik verfeinern.

Debattierclub-Workshop 

Wollen Sie an Ihrer Schule bzw. Ihrer Bildungseinrichtung Debatten als Methode integrieren oder gar einen Debattierclub gründen? Wir, die Kooperationspartner von "Misch dich ein – der Debattierclub", erklären Ihnen gerne die Regeln, geben Argumentationstraining und stellen Debattierformate und Themenreihen zusammen. Debattieren eignet sich dabei besonders für den Unterrichtseinsatz z. B. im Fremdsprachenunterricht, um den aktiven Wortschatz zu fördern, wie auch für themenbezogenen Unterricht zu Integration oder Europapolitik in Geografie oder Geschichte oder zu verschiedensten wirtschaftlichen Themen. Der Debattierclub ist eine wichtige Methode der Entrepreneurship Education, zur Stärkung von Ideen für die Zivilgesellschaft. 

Im Rahmen der Kooperation "Misch dich ein – der Debattierclub" bieten wir pro Schuljahr rund 20 Workshops "Debattierclub Start up" und/oder "Debattierclub Jury-Training" kostenfrei an. Schicken Sie uns eine Anfrage an stefan.lamprechter@kphvie.ac.at, die Vergabe erfolgt nach dem first-come-first-served Prinzip.